Achte darauf, was du über dir aussprichst …

Achte darauf, was du über dir aussprichst …

Viele Menschen stecken nur deshalb in Problemen, weil sie ständig negative Dinge über sich proklamieren. Das, was du in deinem Leben erwartest, und von dem du ausgehst, dass es Realität wird, hat große Macht über dich. Das Wort, dass du über dir aussprichst, hat in sich schöpferische Kraft. So viele Menschen erwarten Negatives in ihrem Leben und ihrer Zukunft und sprechen das auch immer und immer wieder über sich aus.

Zum Beispiel: „Ich schaff das nie“ – „ich bin zu dumm“ – „ich bin zu schwach“ – „ich bin krank und werde niemals gesund“ – „ich bin ungeliebt“ – „ich komme niemals aus den Schulden raus“ – „ich bin Schuld“ – „ich werde noch verrückt“… Wenn du solche Flüche über dir aussprichst, dann wirst du es nicht schaffen. Gottes Wort sagt etwas völlig anderes: ALLES vermag ich in dem, der mich kräftigt. (Philipper 4,13).

Ich will dich ermutigen, Gutes über deinem Leben auszusprechen. Fang an, dass über dein Leben zu proklamieren, was Gott über dein Leben sagt und du wirst erleben wie du in Seine Verheißungen für dein Leben kommst.

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag und lebe in Seiner Freiheit!

God bless you 💖
Andreas

#erlebeGott

ShareTheGospel.today – Teile das Evangelium heute <><

ShareTheGospel.today – Teile das Evangelium heute <

Achte darauf, was du über dir aussprichst ...

Teilen mit