Sei in der Welt, aber nicht von ihr!

In der heutigen Zeit leben viele Menschen mit ständiger Überlastung und gehen bis an ihre Grenzen. Das Ergebnis ist, dass sie am Rande des Zusammenbruchs (Burnout) stehen. Selbst das Leben um uns herum scheint voller Stress, Druck, Entmutigung und negativer Einstellungen zu sein.

Aber die gute Nachricht ist, dass wir Christen zwar in dieser Welt leben, aber nach Johannes 17 nicht von dieser Welt sind. Wir müssen uns in kein System dieser Welt pressen lassen und wir müssen uns auch nicht so benehmen wie diese Welt. Jesus hat in Johannes 14,27 gesagt, wir sollen nicht beunruhigt, besorgt oder verängstigt sein.
Wie uns dieser Vers zeigt, liegt es an uns zu entscheiden, dass wir anders sein wollen als die Welt.

Die richtige Haltung und Einstellung wird deine Situation verändern und Gott wird in deinem Leben auf übernatürliche Weise Türen öffnen um dir zu helfen. Mit Gottes Hilfe, kannst du in dieser Welt leben, ohne von ihr zu sein.

Und vergiss nicht: Das Jesus dieser Welt die Macht genommen hat, um uns zu schaden und weil Jesus in uns lebt, sind wir in der Lage, ALLEN Herausforderungen ruhig und zuversichtlich entgegenzutreten.

Hallelujah, Danke Jesus <3

In Johannes 17:15-16 steht: Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt zu nehmen, aber schütze sie vor der Macht des Bösen! 16Sie gehören ebenso wenig zur Welt wie ich.

burnout

Teilen mit