Lufthansa bietet im Herbst Flüge nach Eilat an

JERUSALEM / EILAT, 20.07.2018 (FJ) – Die Lufthansa wird von Oktober an erstmals Flüge nach Eilat (Ovda) anbieten. Sowohl von Frankfurt als auch von München aus wird die deutsche Airline je zwei Mal die Woche zum Urlaubsort am Roten Meer fliegen. Die Lufthansa reagiert damit auf die steigende Anzahl an Deutschen, die nach Israel reisen. Im Jahr 2017 flogen 220.000 Touristen von Deutschland aus ins Heilige Land. Das sind 33 Prozent mehr als im Vorjahr. 40 Prozent von ihnen sind wiederkehrende Besucher.

Beliebtes Reiseziel europäischer Touristen

Ofer Kish, Direktor der Lufthansa-Büros in Israel meint: „Lufthansa ist der größte ausländische Flugkonzern in Israel. In diesem Jahr feiern wir den 50. Jahrestag der Aktivitäten des Unternehmens in Israel, welche im November 1968 begannen. Wir haben keinen Zweifel daran, dass Eilat samt Umgebung ein wundervolles und abwechslungsreiches Reiseziel ist. Nicht nur das Meer, die Wüste und die vielen Attraktionen in der Region, sondern auch Linienflüge aus Europa werden den Tourismus weiter ankurbeln“. Kish führt fort: „Wir bieten den Touristen maximale Flexibilität in Bezug auf Ein- und Ausreiseziele. Es wird möglich sein, die Ankunft in Eilat mit einem Abflug ab Tel Aviv zu kombinieren.“

Mehr Informationen mit einem VIDEO auf der Seite von Fokus Jerusalem: Dieses Video von Fokus Jerusalem zeigt die schönsten Impressionen des Urlaubsortes am Roten Meer 🤗

🔜 www.fokus-jerusalem.tv/2018/07/20/lufthansa-bietet-im-herbst-fluege-nach-eilat-an-mit-video/



Lufthansa bietet im Herbst Flüge nach Eilat an ... Click2life Ministry #erlebeGott

Quelle: Fokus Jerusalem

Teilen mit