Der Kampf gegen das Chaos

Jeden Tag die gleiche Arbeit: Da ist die Unordnung im Kinderzimmer, das Chaos in der Küche, die Wäsche der ganzen Woche oder einfach nur der Hausflur, der schon wieder dreckig ist und geputzt werden will. Immer der gleiche Kampf gegen Zerfall, Auflösung und Untergang!

Haben wir schon einmal daran gedacht, das genau das der Auftrag des Schöpfers an uns Menschen ist: Das »Ordnen und Zurechtbringen«, das »wieder Herstellen« und das »gegen den Zerfall Ankämpfen«? Was wissenschaftlich als »das Gesetz der Entropie« beschrieben wird, meint einfach: ein System, das sich selbst überlassen wird, zerfällt.
Eigentlich brauchen wir uns nicht zu wundern, dass das Chaos die Überhand gewinnt, wenn ordnende Kräfte sich zurückziehen. Die Bibel hat nämlich einfach recht, wenn sie sagt, dass diese Welt der Vergänglichkeit, dem Zerfall unterworfen ist (Römer 8,20) und vom Widersacher Gottes, dem Zerstörer und Durcheinanderbringer, Satan, regiert wird; und dass wir Menschen selbst gegen Gottes gute und funktionierende Ordnungen opponieren.

Gottes Auftrag an uns lautet daher, seine Ordnung da zu sichern, wo wir gerade sind, gegen Zerfall, Unordnung und Sittenlosigkeit zu kämpfen, mit Gottes Leben, mit seiner Gerechtigkeit und seiner Ausdauer im Wiederaufbauen und Bewahren. Ob es sich um das Putzen des Hausflures oder das Friedensichern der politisch Verantwortlichen handelt, ist dabei gar nicht so wichtig. Jeder soll seinen Auftrag erfüllen.

  • Wie kann ich heute Gottes Bewahrungsauftrag erfüllen?
  • Mit dem Nächstliegenden anfangen!

Markus Goerke



Der Kampf gegen das Chaos ... Click2life Ministry #erlebeGott

Teilen mit
Dieser Beitrag wurde unter Andachten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.